2022-02-20

5 Schritte bei Hochsensibilität und Hochbegabung ins Glück

26936D17-ED8A-4CBB-8D47-329E8FEDBA08.jpeg 

SELBSTERKENNTNIS
SELBSTANNAHME
SELBSTFÜRSORGE
SELBSTWIRKSAMKEIT
SELBSTZUFRIEDENHEIT

SELBSTERKENNTNIS
Damit meine ich ein Erkennen, wer und wie du bist. Was ist bereits in dir vorhanden und wartet nur darauf, endlich entdeckt zu werden um sich frei entfalten zu dürfen, ganz nach dem wundervollen Zitat: „Werde, der du bist !“
Hochbegabung und Hochsensibilität sind genetisch in manchen von uns angelegt. Sie bringen sowohl Vorzüge als auch Herausforderungen mit sich und warten nur darauf, als solche auch erkannt zu werden.
Dies zu erkennen, mindert noch nicht das Gefühl des „ Anderssein“, doch es ist der erste Schritt, uns das Leben etwas leichter zu machen. Je mehr wir darüber wissen, umso besser können wir unsere Hochsensibilität und Hochbegabung auch verstehen.

SELBSTANNAHME 
Je mehr ich mich selbst verstehe, umso leichter fällt es mir, mich auch anzunehmen. Wenn ich weiß, wie sich Hochsensibilität und Hochbegabung ausdrücken, welche Bedürfnisse und Besonderheiten damit einhergehen, dann lerne ich mein Tun und Sein diesbezüglich zu verstehen. Ich erkenne an, dass es sinnvoll für mich ist, nach meinen Bedürfnissen und Anlagen zu leben. Und dass es mir Erleichterung bringt, die Licht- und Schattenseiten meiner Hochsensibilität und Hochbegabung als Teil von mir zu würdigen. Wie alle anderen Lebewesen auch, bin ich ein Individuum, welches seinen ganz besonderen eigenen Wert, Sinn und Platz in der Welt hat.

SELBSTFÜRSORGE
Nur wenn ich weiß, was ich brauche und was mir gut tut, kann ich mir dies auch geben. Stelle dir daher die Frage: „Was ist mir wirklich wichtig ?“
Selbstfürsorge bedeutet einen guten und respektvollen Umgang mit den eigenen Bedürfnissen, Wünschen und dem, was da ist. Wir brauchen für einen liebevollen Umgang mit unseren Licht- und Schattenseiten immer auch eine gehörige Portion Selbstfreundlichkeit. Daher behandele dich selbst immer mindestens genau so gut, wie du deine „Lieblingsmenschen“ behandelst. Werde zu deinem eigenen Lieblingsmenschen!

SELBSTWIRKSAMKEIT 
Wenn meine Bedürfnisse gut erfüllt sind, habe ich Kraft um über mich hinauszuwachsen. Diese stärkt den Glauben an meine eigenen Fähigkeiten und Stärken, auch in Bezug auf meine Hochsensibilität und Hochbegabung. Ich gehe dann mit der Erwartung „Ich kann das, ich schaffe das!“ immer selbstbewusster an Ziele und Herausforderungen heran. Ich erlebe, wie ich dadurch immer mehr positiven Einfluss auf mein Tun und Sein nehmen kann.

SELBSTZUFRIEDENHEIT  
ich erfülle mir meine Bedürfnisse und lebe bestmöglich nach meinen Begabungen, Werten und Stärken. Ich sorge für eine ganzheitliche Balance von Körper, Seele und Geist und fühle mich dadurch gut mit mir verbunden. Wenn ich so zufrieden in meiner inneren Stärke ruhe, kann ich mich auch leichter für andere öffnen und mich mit allem in Liebe verbinden. Das bringt mir Sinn, Glück und Erfüllung.

Admin - 17:08:23 @ Allgemein | Kommentar hinzufügen